Archäologische Untersuchungen des Schlachtfeldes

Die zufälligen Funde von Kanonen- und Gewehrkugeln und Resten der militärischen Ausstattung und Ausrüstung berechtigen zur Hoffnung, dass eine regelmäßige archäologische Untersuchung des Schlachtfeldes weitere wertvolle Funde und Befunde liefern könnten. Wir beabsichtigen den Einsatz von Metalldetektoren an Stellen, an denen sich Kämpfe abgespielt haben und möchten darüber hinaus Sondergrabungen an Orten durchführen, an denen sich Überreste der vor der Schlacht errichteten Feldbefestigungen noch feststellen lassen. Ein anderes wichtiges Ziel der archäologischen Forschung ist die Suche nach Massengräbern, in denen die während der Schlacht gefallenen Soldaten ruhen. Alle erwähnten Arbeiten werden natürlich mit dem Woiwodschafts-Denkmalpfleger abgesprochen. Bei bisher durchgeführten Begehungen des Schlachtfeldes wurden Überreste der von den Russen angelegten Sturmhindernisse (Verhaue) gefunden. Es handelt sich um niedrige Wälle, die insgesamt eine Länge von ungefähr zwei km haben

 




Copyright © Bitwa pod Kunowicami | 2008 - 2012


Powered by Joomla!®. Designed by: top free web hosting vps servers Valid XHTML and CSS.